Scroll

ankommen in zürich, bei uns und bei sich selbst

In der Stadt, da steht eine Villa. Sie ist neu, über 100 Jahre alt. Im Garten mächtige Tannen, ein kleines Wasserbecken und Froebeli-Seerosen. Von Westen, den sanften Hang herauf, weht eine frische Brise. Es ist der Zürichsee, und er atmet. Der Bellevueplatz, das pulsierende Herz der Zürcher City, nur wenige Gehminuten entfernt. Stille. Sie öffnen die Tür, treten ein und werden erwartet. Von familiärer Gastlichkeit, exklusivem Komfort und repräsentativem Stil.

Willkommen im Guesthouse Signau House & Garden.

das HAUS

Das Haus, eine denkmalgeschützte Villa, ist ein Rückzugsort für Ihre Erholung, Ihre Geschäfte und Ihre Einkehr. Gelegen im beschaulichen und zugleich zentralen Stadtteil Zürich-Riesbach, 1912 im Stile eines englischen Landhauses errichtet, von Grund auf saniert und stilvoll restauriert, erstrahlt es heute im neuen, alten Glanz.

das kino

Die Villa verfügt über eine lange cineastische Tradition: Filmgrössen wie Roger Moore und Martin Scorsese haben hier bereits unterhaltsame Stunden verbracht. Freuen Sie sich auf den sorgfältig wiederhergestellten und mit modernster Technik ausgestatteten Kinosaal.

der garten

Haus und Garten bilden seit jeher eine untrennbare räumliche und ästhetische Einheit. Zwischen englischem Rasen, farbenfrohen Blumenbeeten, uraltem Baumbestand und der Weite des Schweizer Himmels entdecken Sie eine echte botanische Rarität: die Froebeli-Seerose.

1912 und 2018, Stadtvilla und englischer Landhausstil, Repräsentation und Rückzug, Grosszügigkeit und Detailtreue, Stil und Lässigkeit, Geschäftigkeit und Erholung: Das alles ist und bietet das Guesthouse Signau House & Garden.

die geschichte

Der zweigeschossige denkmalgeschützte Bau in der namensgebenden Signaustrasse besticht durch seine schlichte Eleganz. Grosszügigkeit und viel Liebe zum Detail zeichnen die Villa, die u. a. über eine imposante Eingangshalle, elegante Gesellschaftsräume sowie einen Architekturgarten, der einst von Gustav Amman für das Planungsbüro der berühmten Gebrüder Froebel angelegt wurde, aus. Im Zuge der umfangreichen Sanierungsarbeiten für […]

Die Blütezeit

Ihre Blütezeit beginnt Ende Mai und reicht bis fast in den Winter: Die Seerose „Nymphaea Froebeli“. Ihren Zürcher Familiennamen verdankt sie dem Gartengestalter Otto Froebel, der sie 1898 zum ersten Mal domestizierte. Stolz wäre der passionierte Züchter, der sich damals schon um alle prächtigen Villengärten und öffentlichen Pärke in der Stadt kümmerte, wüsste er, zu […]

die buchung

Vielen Dank für Ihr Interesse an einem entspannten Aufenthalt im Guesthouse Signau House & Garden. Ihre Buchungsanfrage bei uns erfolgt schnell und unkompliziert. Alle angegebenen Zimmerpreise verstehen sich inkl. reichhaltigem Frühstück.

Ausgewählte

Zimmer

signau exklusives

Zimmer 107

Superior

360 - 390 CHF

signau

Zimmer 110

Standard

280 - 310 CHF

signau

Zimmer 111

Suite

650 - 650 CHF

die
signau-momente